... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Führerschein Indiana

hinzugefügt von INA Landmann [Kontakt]
am 22.01.01 19:40

Ich war Austauschschülerin in Indiana und habe dort meinen Führerschein erworben, da ich in Deutschland die Information von der Führerscheinstelle meiner Heimatstadt bekam, dieser Führerschein würde anerkannt, nachdem eine erneute theoretische und praktische Prüfung in Deutschland bestanden wird. Nun läuft mein Antrag auf einen deutschen Führerschein seit fast 7 Monaten, da die Ämter meine Führerscheinklasse ( Operator Driver license) keiner deutschen Führerscheinklasse zuornden konnten. Nun habe ich in Ihrem Forum den Beitrag von Christian Wetzel vom 06.12.2000 und die Anwort darauf vom 07.12.2000 gelesen. Darin wird auch bestätigt, dass der Führerschein des Bundesstaates Indiana nach einer bestandenen praktischen Prüfung anerkannt wird. Es wurde aber auf Ihrer Homepage in der Fahrerlaubnisverordnung §31 in Anlage 11 in der Liste der Staaten, deren Fahrerlaubnisse in Deutschland auch z.T. nach bestandenen Prüfungen anerkannt werden, Indiana nicht aufgelistet. Demnach besteht auf Ihrer Homepage ein Widerspruch für mich. Oder gibt es weitere gesetzliche Grundlagen zu einem Führerschein aus dem Bundesstaat Indiana? Ich hoffe, dass ich von Ihnen eine klare gesetzliche Aussage erhalten kann. Vielen Dank schon im Vorraus für Ihr Bemühen!


[ Nach oben ]

Zu: Führerschein Indiana

angehängt von Nomos (Email-Adresse unbekannt)
am 22.01.01 20:20

Hallo,

mit der "Anerkennung" von Führerscheinen aus den USA kann vielerlei gemeint sein. Fakt ist zunächst, daß Indiana nicht in der derzeit publizierten Anlage 11 zur FeV steht, jedenfalls nicht in der derzeitigen Fassung. Auch ein entsprechendes Merkblatt der US-Botschaft vom Oktober 2000 führt Indiana nicht auf. Fahrerlaubnisse aus IN können daher nicht prüfungsfrei umgeschrieben werden. Allerdings ändert sich die Anlage 11 laufend, so daß unbedingt der aktuelle Stand zu erfragen ist.

Es ist daher leider eine vollständige deutsche Führerscheinprüfung erforderlich (Sehtest, Sofortmaßnahmen, Theorie- und Praxisprüfung). Allerdings ist bei Vorbesitz einer ausländischen Fahrerlaubnis keine Fahrausbildung in einer Fahrschule erforderlich (§ 31 Abs. 2 FeV), was einiges an Kosten spart. Die Beantragung der deutschen Fahrerlaubnis muß allerdings innerhalb von 3 Jahren nach Verlegung des Wohnsitzes nach Deutschland erfolgen, sonst geht dieses Vorrecht verloren.

Im übrigen ist mir völlig unverständlich, was da 7 Monate lang zu prüfen sein soll. Wenn die die Klassen nicht zuordnen können, sollen sie sich bei ADAC oder sonst einer kompetenten Stelle erkundigen (oder einfach im Internet nachsehen ;-)) Ich würde mir eine solche Verschleppung, die nur auf Deinem Rücken ausgetragen wird, nicht bieten lassen.

Soweit mein Kenntnisstand - obwohl es eine verbindliche Auskunft zur Gesetzeslage naturgemäß nicht sein kann, bringt es hoffentlich etwas Klarheit in die Sache. :-)


[ Nach oben ]

Quelle im Web

angehängt von Nomos (Email-Adresse unbekannt)
am 22.01.01 20:46

So, hier steht es im Web: State of Indiana, es ist im wesentlichen im PDF-File Nr. 5. Außerdem ist üblicherweise der Umfang einer Driver's License zumindest in Kurzform auf dieser erwähnt.

Man faßt es nicht: ich brauche 7 Minuten, um das rauszufinden, und eine Behörde mit X aus Steuergeldern bezahlten Mitarbeitern schafft es in 7 Monaten nicht?? Hilf, heiliger Bürokratius!

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk