... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Was bedeuten diese Zeichen? [*)]

hinzugefügt von MOH [Kontakt]
am 05.02.01 12:18

Hallo erstmal!

Ich habe am 01.12.98 meinen PKW - Führerschein erhalten (mit Probezeit 2 Jahre) und im Juni 99 meinen Motorrad - Führerschein. Die Theorie der beiden Klassen habe ich zusammen gemacht. Da ich die praktische Prüfung den Motorrad - Führerschein später gemacht habe, bin ich jetzt im Besitz eines EU - Führerscheines. Auf dem FS stehtin den Spalten A1 und A dieses Zeichen: *) Was hat das zu bedeuten? Und ab wann darf ich nun offen fahren? Muss ich das umschreiben lassen? Wiso steht da kein Datum wie bei den anderen Klassen, wurde da vielleicht die Probezeit vom Pkw mit angerechnet?


Vielen Dank schonmal im Voraus, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen?!

Bis dann MOH


[ Nach oben ]

Zu: Was bedeuten diese Zeichen? [*)]

angehängt von Bernd (Email-Adresse unbekannt)
am 05.02.01 23:02

Dieses Zeichen bedeutet nur das diese Klassen Dir erteilt worden sind. Die "große" Klasse darfst Du nach Ablauf der zwei Jahre fahren, seit dem Du den Führerschein Kl. A besitzt. Dann brauchst Du auch nichts umschreiben lassen!!! cu Bernd


[ Nach oben ]

Zu: Was bedeuten diese Zeichen? [*)]

angehängt von Viola Knittel (Email-Adresse unbekannt)
am 06.02.01 08:44

...kurzer Hinweis zu den Daten im neuen EU-Führerschein:

Auf der Vorderseite des EU-Führerschein wird in Feld 4a das Datum der Ausstellung des Führerscheins (Herstellungsdatum der Karte) eingetragen. Auf der Rückseite des Führerscheins wird in Feld 10 das Datum der Erteilung der Fahrerlaubnis der jeweiligen Fahrerlaubnisklasse eingetragen. Das Erteilungsdatum einzelner oder mehrerer Fahrerlaubnisklassen kann auch im Feld 14 unter Angabe mit der Nummer 10 eingetragen sein. In diesen Fällen wird in der Spalte 10 mittels "*)" darauf verwiesen (entsprechend Anlage 8 FeV). Entscheidend für die Frage des jeweiligen Erteilungsdatums sind also die Eintragungen in Feld 10 oder 14 der Rückseite des Führerscheins.


[ Nach oben ]

Zu: Was bedeuten diese Zeichen? [*)]

angehängt von Claus (Claus@CBdJ.de)
am 07.02.01 01:50

@MOH
welche Zeilen beinhalten bei Dir das "*)"?
A1 ist klar, aber die Zeile für A ist in 2 Zeilen getrennt: die obere für Kräder <25kw und die untere Zeile für "offene" (über 25kw = 34 PS)
Du bist berechtigt, alle Fahrzeuge der Gruppen zu fahren, die mit "*)" gekennzeichnet sind, dies wird jedoch nur in der oberen A-Zeile der Fall sein.

@Thomas
Bist Du dir ganz sicher, daß man ihn nach 2 Jahren für "offene" nicht umschreiben muß?
Ich hab ja dann kein "*)" bei der 2. A-Zeile...

Kann das bitte jemand aufklären, wäre interessant.

MfG Claus


[ Nach oben ]

vergeßlich...

angehängt von Claus (Claus@CBdJ.de)
am 07.02.01 01:53

@MOH Deine Probezeit war am 1.12.2000 vorbei, was nichts an der Tatsache ändert, daß Du "offene" Motorräder erst fahren darfst, wenn Du 2 Jahre lang einen Motorradführerschein hast, also im Juni 2001. Viel Spaß noch Claus DR BIG

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk