... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

baustelle

hinzugefügt von daniel [Kontakt]
am 18.02.03 12:52

kurze schilderung: ich bin an nem somstag um 23uhr auf ner autobahn in einer baustelle (kurz vor deren ende) mit 32km/h zuviel geblitzt worden jetzt soll ich mich äußern --- wie mache ich das am besten (achso war 60 ... bin mit 92 mit photo und allem zu sehen) ... hab gehört das um die zeit nicht mit bauarbeitern zu rechnen wär und man niemanden gefärden würde ...hmm ... bitte um ne anregung dani


[ Nach oben ]

Zu: baustelle

angehängt von Soraya [Email: Keine]
am 18.02.03 13:35

Ich könnte mir vorstellen, dass man Dir bei einer solchen Aussage auch noch Vorsatz unterstellt, denn dann bist Du ja obwohl Du wusstest, dass die Höchstgeschwindigkeit 60 km/h beträgt absichtlich schneller gefahren.


[ Nach oben ]

Wenig Chancen

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 18.02.03 13:43

Gerade auf Autobahnen muss und sollte man immer mit Bauarbeitern rechnen, da dort teilweise rund um die Uhr gearbeitet wird, um die Bauzeiten möglichst kurz zu halten.

Davon abgesehen ist es aber nun einmal so, dass eine Geschwindigkeitsbeschränkung (auch aufgrund einer Baustelle) rund um die Uhr gilt, sofern sie nicht zeitlich beschränkt ist.


[ Nach oben ]

Bußgeldrechner

angehängt von Jan [Email: Keine]
am 18.02.03 15:02

Wenn ich den richtig bedient habe kostet der Spaß 75€ und 3 Punkte. Ein bei Einspruch meist fälliges Gerichtsverfahren wird da u.U. um einiges teurer, von den Nerven mal ganz abgesehen. Wenn nicht schon massig Punkte oder keine Probezeit mehr vorhanden ist würd ich das Ding bezahlen und dann ist Ruhe. Ansonsten gibt die Suchmaschiene noch reichlich Infos.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk