... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

probezeit nach wiedererteilung

hinzugefügt von fiddi [Email: Keine]
am 22.02.03 14:25

moin zusammen, ich habe im okt./nov.'97 unter alkoholeinfluss meine fahrerlaubnis fuer 1 jahr verloren (erste Fahrerlaubnis wurde mir 1983 erteilt), aber erst im april 2001 den fuehrerschein nach wiedererteilung der fahrerlaubnis und nach erfolgreich absolvierter Mpu und anschliessender Fuehrerscheinpruefung (praktisch/theoretisch) neu gemacht. Jetzt wurde ich auf der autobahn in einer 80erzone mit ca. 120kmh geblitzt. was muss ich wohl jetzt befuerchten? Gilt fuer mich die 2jaehrige probezeit? Vielen Dank schonmal im voraus beste gruesse fiddi


[ Nach oben ]

Zu: probezeit nach wiedererteilung

angehängt von Mendel [Kontakt]
am 22.02.03 14:29

Eine neue Probezeit gibt es nicht, aber eine Regelung dass man nicht mehr als 8 Punkte kassieren darf. Dann gibs eine erneute MPU, also vorsicht!


[ Nach oben ]

Zu: probezeit nach wiedererteilung

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 22.02.03 15:16

Keine neue Probezeit mehr, da diese nur bei erstmaliger Erteilung der Fahrerlaubnis (bei Dir bereits 1983, wobei es damals eine Probezeit noch gar nicht gegeben hat) zur Anwendung kommt.

Bezüglich der 8-Punkte-Regelung würde mich die Fundstelle interessieren, da ich dazu trotz intensiven Suchens nicht fündig geworden bin.

Zunächst braucht aber fiddi hier noch keine derartige Maßnahme zu befürchten, sofern es sein erster Verstoß war, da er für seine Tat mit 75 € Bußgeld (plus ca. 18 € Gebühren und Auslagen) und 3 Punkten rechnen muss. Vgl. Bußgeldrechner!

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk