... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Fahrtenbuch

hinzugefügt von André [Kontakt]
am 25.02.01 23:17

Ich soll verdonnert werden ein Fahrtenbuch zu führen. Noch habe ich 14 Tage Zeit (nach §28 VVG)mich dazu zu äußern. Was muß ich "äußern" um nicht ein Fahrtenbuch führen zu müssen. 1. Vergehen (jemand fühlte sich beim überholen "bedrängt") Vom Staatsanwalt ist das Verfahren schon eingestellt worden. Der Fahrer war nicht zu ermitteln. Die "2 Wochenfrist" ist eingehalten worden. Das Vergehen war aber schon am 01.11.2000 ! Ist nicht jetzt alles schon verjährt, auch die Anordnung zum Fahrtenbuch? Vielen Dank schon mal... andré


[ Nach oben ]

Zu: Fahrtenbuch

angehängt von Nomos (Email-Adresse unbekannt)
am 26.02.01 09:22

Hallo,

eine Fahrtenbuchauflage gegenüber einem Kfz-Halter(§ 31a StVZO) ist im Prinzip zulässig, wenn nach einem Verkehrsverstoß die Person des Fahrers nicht mit zumutbarem Aufwand ermittelt werden kann. Die von Dir genannte Verjährungsfrist kommt hier nicht zum Tragen.

Allerdings gilt dies so nur im Prinzip. Eine solche Auflage ist unzulässig, wenn sie unverhältnismäßig wäre. Das ist etwa der Fall, wenn es sich um einen relativ geringfügigen Verstoß handelt, bei einer offensichtlich von der Sache her unzutreffenden Beschuldigung oder wenn sich die Behörde gar nicht richtig um die Ermittlung des Schuldigen gekümmert hat. Das hängt von vielerlei Einzelheiten ab. Gerade bei einem ersten Verstoß dieser Art wäre im übrigen zu prüfen, ob es nicht angemessen wäre, dem Halter erst die Führung eines Fahrtenbuches förmlich anzudrohen (kostenpflichtig übrigens).

Einiges zu dieser Sache findest Du beim unten angegebenen Link.

Website: http://www.ra-kassing.de/verkehr/strafre/fahrbuch/fbchalg.ht


[ Nach oben ]

Zu: Fahrtenbuch

angehängt von Nomos (Email-Adresse unbekannt)
am 26.02.01 09:27

Na sowas, im Feld für den Link wird offenbar nur eine bestimmte Höchstzahl von Zeichen berücksichtigt und der Rest abgeschnitten. Hier also nochmal der Link zur Kanzlei Kaßing.

@Webmaster: (1) dieses Problem (2) wenn man im Feld "Überschrift" etwas ändert, zur Vorschau geht und dann zur Eingabe zurückwechselt, erscheint im Überschrift-Feld der ursprüngliche Inhalt wieder und nicht das, was man zuvor geändert hat.


[ Nach oben ]

Zu: Fahrtenbuch / @Nomos

angehängt von Webmaster (webmaster@fahrschule-knittel.de)
am 26.02.01 11:09

Hallo zusammen :-)

@Nomos: Richtig, das Eingabefeld "Eigene Homepage" ist auf 60 Zeichen begrenzt, was in den meisten Fällen zur Angabe einer eigenen HP ausreichen sollte (hatte ich mir jedenfalls so gedacht :-) Grund für die Begrenzung: eine URL kann im Browserfenster nicht "gebrochen" werden, bei niedriger Monitor-Auflösung von nur 800x600 Pixel reicht bei einer zu langen URL der Anzeigebereich nicht aus und ein häßlicher horizontaler Scrollbalken wird erzeugt (Igitt!!). Den von Dir gemeldete Bug bzgl. fehlender Übernahme geänderter Überschriften (Eingabe -> Vorschau -> Eingabe) schau ich mir am Abend einmal an - in den nächsten Tagen sollte der Fehler beseitigt sein - Danke für die Hinweise :-)

2-Wochen-Frist: Der Halter ist binnen weniger Tage (i.d.R. innerhalb von zwei Wochen) über den Verstoß zu befragen, um den Fahrer noch benennen zu können (OVG Lüneburg, OVG Münster).

Website: http://www.fahrschule-knittel.de

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk