... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Alkohol-->Strafe?

hinzugefügt von Harald [Email: Keine]
am 06.03.01 14:48

Hallo, ich wurde das 2. mal erwischt, und zwar mit 1,8 Promille. Das erste mal hatte ich 1,5. (2-3 jahre her). Meine frage jetzt: Wieviel muß ich zahlen und wie lange habe ich den Lappen nicht. Ich verdiene 4.500 DM/BRUTTO danke


[ Nach oben ]

Zu: Alkohol-->Strafe?

angehängt von RA Goetz Grunert (info@strafzettel.de)
am 06.03.01 19:20

Den konkreten Fall kann ich hier natürlich nicht entscheiden. Dazu gibt es schließlich die Gerichte.

Allerdings haben sich ja in der Praxis, jedenfalls in Berlin, gewisse "Tarife" für die Strafzumessung eingebürgert. Es kommt trotzdem aber immer auf die Umstände des Einzelfalls an.

Man muß zunächst unterscheiden, ob eine einfache Trunkenheitsfahrt (§ 316 StGB) vorliegt oder eine Trunkenheitsfahrt mit Gefährdung (§ 315c StGB). In beiden Fällen macht es sich nicht gut, wenn man bei Gericht als Wiederholungstäter ankommt. Dann kann es passieren, dass eine Freiheitsstrafe mit Bewährung rauskommt, statt einer Geldstrafe. Eine Geldstrafe wird wohl über 90 Tagessätze liegen, möglicherweise um die 120 Tagessätze. Ein Tagessatz soll dem an einem Tag erzielbaren Einkommen entsprechen. Auf jeden Fall ist auch mit einer Sperre für die Neuerteilung einer Fahrerlaubnis in der Größenordnung von 24 Monaten zu rechnen.

Schließlich ist bei 1,8 Promille nach § 13 FeV zwingend ein Idiotentest/ MPU erforderlich, wenn eine neue Fahrerlaubnis erteilt werden soll.

Website: www.strafzettel.de


[ Nach oben ]

Zu: Alkohol-->Strafe?

angehängt von der Sünder (Email-Adresse unbekannt)
am 06.03.01 22:10

meinste echt so übel? 120 Tagessätze entspircht ca 20.000 DM\Brutto 180-200 DM am Tag Das ist doch ein bishen zuviel? Oder bin ich mit meiner Rechnung falsch? danke


[ Nach oben ]

Tagessatz

angehängt von Webmaster (webmaster@fahrschule-knittel.de)
am 07.03.01 07:00

Ein "Tagessatz" ist der 30. Teil des erzielbaren Netto-Monatseinkommens eines Betroffenen...

Website: http://www.fahrschule-knittel.de


[ Nach oben ]

Zu: Alkohol-->Strafe?

angehängt von der Sünder (Email-Adresse unbekannt)
am 07.03.01 10:31

Hi Webmaster, danke für die Info, das würde bei mir ca 100 DM ergeben (Tagessatz). Wieviele Tagessätze müst ich den ungefähr blechen? Stimmt es das es 90-120 sind? Das sind immer noch 10.000 DM. Ein bishen viel.


[ Nach oben ]

Zu: Alkohol-->Strafe?

angehängt von Webmaster (webmaster@fahrschule-knittel.de)
am 07.03.01 11:26

Hi nochmals :-)

Zur Anzahl der Tagessätze kann ich nichts sagen - RA Grunert wird da sicherlich so seine Erfahrungen haben...

Hier noch ein Link mit Erläuterungen zur Ermittlung und Höhe von Tagessätzen - Quelle: RA Kassing, www.kassing.de.

Website: http://www.fahrschule-knittel.de


[ Nach oben ]

Zu: Alkohol-->Strafe?

angehängt von Thomas Rieger (bakrieger@hotmail.com)
am 07.03.01 13:26

Um vielleicht im Vorfeld schon a- die Staatsanwaltschaft gnädiger zu stimmen und b- sich auf die später anstehende MPU vorzubereiten, sollte meiner Meinung nach 1. ein verkehrsrechtlich bewanderter Anwalt und gleichzeitig ein - verkehrspsychologisch bewanderter Diplom - Psychologe oder Suchtberater eingeschaltet werden.Unter www.mpu-praxis.de kann hier zum Beispiel der Verein helfen, entsprechende Fachleute zu finden.

Website: http://www.mpu-neu.de

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk