... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Autobahn: 80 kmh

hinzugefügt von Chris [Email: Keine]
am 15.03.03 18:04

da tauchte heute plötzlich ein 80er schild auf. hm, also wenn man 200 fährt und selbst wenn man mäßig bis stark bremst dauert es aber ne ganze weile bis ich auf 80 runter bin. wie darf da geblitzt werden?


[ Nach oben ]

Zu: Autobahn: 80 kmh

angehängt von willi [Email: Keine]
am 15.03.03 19:25

Ein Verkehrszeichen gilt üblicherweise ab Aufstellort und nicht erst einige Zeit später. Für die Geschwindigkeitsüberwachung gelten Richtlinien, je nach Bundesland verschieden. Tempo 200 wird sicher nicht berücksichtigt werden, m. E. wird dann die Richtgeschwindigkeit zugrunde gelegt. Wenn schneller gefahren wird kann man sicher verlangen, daß auch mal etwas kräftiger auf die Bremse getreten wird. Richtlinien sind im übrigen keine Vorschriften, es kann davon abgewichen werden.

Gruß

willi


[ Nach oben ]

Zu: Autobahn: 80 kmh

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 15.03.03 20:06

War da vielleicht vorher noch ein 100 km/h-Schild? Auf Autobahnen ist es normalerweise üblich, zumindest vor 80 noch ein 100-Schild vorzuschalten. Vielleicht hast du das 100-Schild aber auch übersehen?


[ Nach oben ]

Zu: Autobahn: 80 kmh

angehängt von Torsten [Kontakt]
am 02.06.03 19:21

Hatte das gleiche auch mal, mit gut 260 (auf einer absolut menschenleeren Autobahn) in einen Geschwindigkeitstrichter 120 - 100 - 80. Kurz und gut, in der 80er mit noch ca. 130 geblitzt. Hab dann mit Gutachter nachgewiesen daß selbst mit einer Vollbremsung (bis zum vollen Arbeiten des ABS) keine Chance bestand, ab Erkennen des 120 Schilds bis zum "Blitzpunkt" die Geschwindigkeit von 2,6 Tonnen Lebendgewicht auf 80 zu reduzieren -> Verfahren eingestellt (lag wohl aber auch an einem guten RA). Begründung war: eine Geschwindigkeitsbeschränkung rechtfertigt nicht eine Vollbremsung aus derart hohen Geschwindigkeiten, da die Gefährdung (durch ein evtl. ausbrechendedes Fahrzeug oder durch ebenfalls zu einer Vollbremsung genötigte Hintermänner) grösser ist als die Gefährdung, die in einer 80er Zone von 50 km/h zuviel ausgeht (spreche hier von einer BAB, auf der Landstrasse sieht´s wohl ganz andres aus!). Ach ja, musste nicht mal das Gutachten bezahlen, hat die Rechtschutz-VS gelöhnt.


[ Nach oben ]

Aktenzeichen?

angehängt von Uwe Brandt [Kontakt]
am 03.06.03 08:14

Torsten, Deine Story glaube ich erst dann, wenn Du uns das entsprechende Aktenzeichen (Urteil) präsentierst...

Handelte es sich um ein Urteil eines Amtsgerichts?

Bin ja mal gespannt...


[ Nach oben ]

Weitere Zweifel

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 03.06.03 09:03

2,6 t und Tempo 260 passen auch nicht so recht zusammen;-). Was war denn das für ein Fahrzeug?


[ Nach oben ]

Zu: Autobahn: 80 kmh

angehängt von Joe Dalton [Email: Keine]
am 03.06.03 12:37

:-))Ist schon merkwürdig,den Geländewagen von Porsche gibt es doch noch gar nicht so lange das schon bei einem das Verfahren abgeschlossen sein könnte.


[ Nach oben ]

Zu: Autobahn: 80 kmh

angehängt von Hans Wurst [Email: Keine]
am 03.06.03 21:39

Ich hege hier ebenfalls Zweifel.
Falls es dennnoch so gewesen ist: Was hättest Du gemacht, wenn statt des Blitzers an dieser Stelle ein Stauende oder ein liegengebliebenes Fahrzeug gewesen wäre?
Der Anhalteweg beträgt bei 250 Km/H so um die 700m.
Es ist davon auszugehen, daß Du es nicht bis zum Stillstand geschafft hättest.

Warum sollte ein Gericht hier von einer Verurteilung absehen?


[ Nach oben ]

Zu: Autobahn: 80 kmh

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 04.06.03 08:04

>[Zitat:] "die in einer 80er Zone von 50 km/h zuviel ausgeht"

Also ich glaube das auch nicht!
Es gibt keine 80er Zonen, und ein Richter würde sich in einem Urteil wohl kaum so Laienhaft ausdrücken.

Gruss Uwe

Website: http://www.uwekusnezow.de

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk