... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

generell bussgeld bei rufen der polizei?

hinzugefügt von fr [Email: Keine]
am 24.03.03 18:00

gibt es bei einem unfall bei rufen der polizei generell ein bussgeld in höhe von 60,- euro für den verursacher?


[ Nach oben ]

Kein pauschales Bußgeld

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 24.03.03 20:46

Wird die Polizei zu einem Unfall gerufen, stellt sie den Sachverhalt fest und welche Verkehrsverstöße dabei begangen wurden. Je nachdem, welche Verkehrsordnungswidrigkeiten begangen wurden, wird dann anschließend von der Bußgeldstelle auf der Grundlage des Bußgeldkatalogs das Bußgeld festgesetzt. Ein einheitlicher Pauschalbetrag wird nicht erhoben, weil der BGK unterschiedliche Sätze je nach Verstoß beinhaltet.

Steht der Unfall mit Straftaten in Verbindung (Nötigung, Körperverletzung, Trunkenheitsfahrt, Straßenverkehrsgefährdung usw.), wird Strafanzeige erstattet und ein Gericht entscheidet über den Sachverhalt. In diesem Fall drohen Geld- und/oder auch Freiheitsstrafe.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk