... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Bei gelb über die Ampel gerutscht

hinzugefügt von Kev [Kontakt]
am 15.04.03 14:50

Hallo! Ich bin letztens mit etwa 55 auf eine Ampelkreuzung zugefahren. Hinter mir fuhr ein anderes Auto sehr dicht auf. Die Ampel war schon längere Zeit grün, also drosselte ich mein Tempo etwa auf knapp unter 50. Kurz vor der Kreuzung sprang die Ampel auf gelb. Wenn nicht das Auto hinter mir gewesen wäre, wäre ich sicherlich anghalten, aber so musste ich schnell reagieren und habe ich dazu entschlossen lieber noch über die Kreuzung zu fahren, weil die vollkommen leer war und ich Angst hatte, einen Auffahrunfall zu riskieren. Meiner Meinung nach war die Ampel noch gelb, aber jetzt möchte ich das doch mal genauer wisse: 1. Wann fängt eigentlich ein Rotlichtverstoß an und wann handelt es sich noch um einen Gelblichtverstoß? Wenn ich die Haltelinie komplett überquert habe, kann es dann doch noch ein Rotlichtverstoß sein? Und wenn ich im letztmöglichen Moment, in dem ich die Ampel noch sehe, noch gelb ist, handelt es sich dann um einen Gelblichtverstoß? 2. Die Kreuzung hatte keine Blitzeinrichtung und ich wurde auch nicht von der Polizei angehalten. Muss ich mir trotzdem noch Gedanken machen, dass ich eine Bußgeldbescheid bekomme?


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von Stefan Süßmann [Kontakt]
am 15.04.03 14:58

Was bitte soll ein "Gelblichtverstoß" sein? Wenn es den gäbe, dann müßte man ja schon bei grün anhalten :-))

mfg

Stefan


[ Nach oben ]

Keine Panik

angehängt von Gernot [Email: Keine]
am 15.04.03 15:56

Sollte dich jemand anzeigen, was ich mir im geschilderten Fall nicht vorstellen kann, sagst du einfach, du bist nicht gefahren. Dann müsste sich die Sache in Wohlgefallen auflösen.

Gernot


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von Kev [Kontakt]
am 15.04.03 16:07

Ich hatte gehört, dass manchmal an Ampelanlagen Videoaufnahmen gemacht werden und die Polizei die "Sünder" nicht unbedingt anhalten muss. Deshalb auch meine Sorge. Ist diese Information richtig? P.S: Gelb ordnet an, anzuhalten, wenn dies möglich ist. Es handelt sich also um einen Gelblichtverstoß, wenn man noch problemlos vor der Ampel hätte anhalten können. Kostet 10 EUR Verwarnungsgeld.


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von Stefan Süßmann [Kontakt]
am 15.04.03 16:36

Ich kann leider keinen Tatbestand mit 10 EUR Verwarnungsgeld für einen Gelblichverstoß finden. Wo steht denn das?

mfg

Stefan


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von Kev [Email: Keine]
am 15.04.03 17:33

Ich kann dir leider nicht genau sagen, wo das steht, da ich das auch nur aus zweiter Hand weiß. Aber es ist ja eigentlich selbstverständlich, dass man bei gelb anhält, sofern man die Möglichkeit dazu hat und nicht einfach auf´s Gas tritt um noch ebenso über dunkelgelb zu kommen.


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von manfredTW [Email: Keine]
am 16.04.03 08:48

Bundeseinheitlicher Tatbestandskatalog für Straßenverkehrsordnungswidrigkeiten:
Tatbestandsnummer 137006:
Sie missachteten das Gelblicht der Lichtzeichenanlage, obwohl Sie gefahrlos hätten anhalten können. § 37 Abs. 2, § 49 StVO; § 24 StVG; -- BKat (A - 1) 10,00 Euro
-- BKat bedeutet, dass dieser Tatbestand nicht im BKat enthalten ist, aber trotzdem "bestraft" werden kann (Verwarnung).


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von Kev [Email: Keine]
am 16.04.03 09:42

Dann wäre die Sache mit dem Gelblichtverstoß ja geklärt. Aber kann mir vielleicht noch jemand bei der Frage weiterhelfen, ob es diese Videoüberwachungen an Ampelanlagen gibt (mobil) und ob man da rausgewunken wird?
Danke!


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von Kev [Email: Keine]
am 16.04.03 10:05

Ach, und noch was: Ab wann gilt denn nun ein Rotlichtverstoß? Wenn ich komplett die Haltelinie überfahren habe und die Ampel ist noch gelb, ist es dann keiner? Bin mir sicher, dass die Ampel noch gelb war, als ich den letztmöglichen Blick darauf werfen konnte.


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von FB [Email: Keine]
am 16.04.03 14:22

Von mobiler Rotlichtkontrolle hab ich zumindest hier im Norden noch nie was gehört... Darfst halt nur nicht über Rot fahren wenn grad ein Polizeiauto hinter dir fährt.

Bei festen Rotblitzern werden 2 Fotos geschossen. damit man sieht ob du rübergefahren bist, oder einfach nur spät zum stehen gekommen bist. Rotlichtverstoss ist es wenn du die Haltelinie überquerst, nachdem die Ampel auf Rot gesprungen ist. 'Kirschgelb' ist also ok


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von FB [Email: Keine]
am 16.04.03 14:24

Und übrigens : Jeder macht mal einen Fahrfehler, ohne dass dieser sofort bestraft wird *g* Also ruhig schlafen, auch wenn du mit 35 durch ne 30er Zone gefahren bist, wenn du bei nem Fahrspurwechsel einmal vergessen hast zu blinken usw... Wenns mal geblitzt hat, dann is halt was passiert, aber solang kein Blitz im Spiel war, brauchste nix zu befürchten !


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von Kev [Email: Keine]
am 19.04.03 18:19

Bist du dir da sicher? Ich meine, dass da nix war, wenn mich niemand angehalten hat? Habe schon von mobiler Rotlichtkontrolle gehört mit Videoüberwachung.


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von Peter [Email: Keine]
am 19.04.03 19:37

Bei uns in der Nähe gibt es einen Bahnübergang, der per Video überwacht wird. Wenn also das rote Licht vor dem Übergang blinkt und ein Fahrzeug fährt noch drüber, gibt es ein entsprechendes Bußgeld.


[ Nach oben ]

Zu: Bei gelb über die Ampel gerutscht

angehängt von Kev [Email: Keine]
am 19.04.03 19:48

Aber das ist dann ja fest installiert, oder? Ich meine, gibt es so etwas auch mobil? Konkret: Stellen die da nen Zivilwagen hin mit Videokameras drin, um eine Ampel zu beobachten, ohne das jemand etwas davon mitbekommt?

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk