... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

AMPEL

hinzugefügt von Kymco [Kontakt]
am 21.05.03 02:19

Ist es richtig,daß man beim halten an der roten Ampel einen Abstand von einer Autogröße zum davorstehenden Auto haben muß? also einen halben auto bestimmt nicht :-)))) ? Gruß, Ömer.


[ Nach oben ]

Zu: AMPEL

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 21.05.03 07:37

>[Zitat:] "Ist es richtig,daß man beim halten an der roten Ampel einen Abstand von einer Autogröße zum davorstehenden Auto haben muß?"

Nein, so eine Regelung gibt es nicht!


[ Nach oben ]

Andere Länder, andere Sitten

angehängt von Tortenjan [Email: Keine]
am 21.05.03 10:09

Ein Kollege erzählte mir neulich, daß er bei einem Auslandsbesuch (ich glaube Japan, auf jeden Fall in Fernost) eine interessante Praxis an Ampeln beobachtet hätte. Dort wurden mindestens 2 Fahrzeuglängen Abstand gehalten. Beim Anfahren achtete man aber nicht auf seinen Vordermann, sondern nur auf die Ampel. Wenn diese jetzt also wieder auf grün umsprang, setzte sich die ganze Fahrzeugkolonne gleichzeitig in Bewegung. Im Endeffekt sind dadurch mehr Fahrzeuge über die Kreuzung gekommen als hier in D.


[ Nach oben ]

Zu: AMPEL

angehängt von Serdar [Kontakt]
am 21.05.03 16:21

genau gebe ich dir volkommen recht :-))) man muss abstand halten wie so ein regelung gibt es nicht? na freilich gibt sowas man muss abstand halten zu vorderen auto so hat es mein fahrlehrer erklärt ich glaube er lügt mich doch nicht an??? was ist wenn der vorderman auto versagt was dann? dann gibt es ja ne richtige katastrophal also es tut mir leid aber ich stimme ihnen nicht zu, Mfg, Serdar.


[ Nach oben ]

Zu: AMPEL

angehängt von -schima- [Email: Keine]
am 21.05.03 18:07

Hi!

Die von Tortenjahn beschriebene Praxis kenne ich in leicht abgewandelter Form als 'italienisches Anfahren'. Die Abwandlung besteht darin, daß man keinen Abstand läßt und trotzdem bei grün alles gleichzeitig anfährt. Wer schläft hat verloren... Ist aber schon ein paar Jährchen her und geht mittlerweile stark zurück...

Ich halte das so: Der Abstand muß bei mir ausreichen um ohne Zurücksetzen am Vordermann vorbeizukommen sollte der schlafen, eine Panne haben, was mit Blaulicht von hinten kommen oder ein blinder Tiefflieger mich als Letzter in der Schlange nicht erkennen...

Das ist dann je nach den dort gefahrenen Geschwindigkeiten, Straßenbreite, Servolenkungsleichtigkeit etc. so knapp ein halbes Auto.

An Stellen, wo ich meine Pappenheimer kenne -- heißt: wo die Vordermänner regelmäßig anfangen zurückzurollen ohne es zu merken -- fahre ich mittlerweile aber auf 0 minus epsilon auf, dann entsteht kein Schaden wenn der Vordermann schläft (er hat dann keinen Platz zum "Beschleunigen"). [Siehe Thread zum Rückwärtsrollen beim am-Berg-Anfahren.]

So long!
-schima-


[ Nach oben ]

Zu: AMPEL

angehängt von serdar [Kontakt]
am 21.05.03 19:33

Hallo Schlima, du bist auf was sehr gutes gekommen mit blaulicht und einsatzwagen. wenn man kein abstand zu vordermann haltet am ampel und von hinten kommt einsatzwagen wie soll man dann sofort ne freie gasse machen ? meine meinung ist man sollte 1.50cm abstand halten am ampel oder 2cm kommt halt drauf an. mit besten dank Serdar


[ Nach oben ]

1,5 - 2,0 cm ?

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 21.05.03 21:12

>[Zitat:] "meine meinung ist man sollte 1.50cm abstand halten am ampel oder 2cm kommt halt drauf an."

Meine Meinung ist: Ob Du 1,5 cm oder 2 cm Abstand hätst an der Ampel - das kommt nicht darauf an...
;-)

Gruß HeLi


[ Nach oben ]

Zu: AMPEL

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 21.05.03 23:38

Vorgeschrieben ist kein Abstand,aber ich empfehle meinen Fahrschülern immer so viel Abstand zu halten,dass sie die Hinterräder des Vordermannes noch sehen.
Grund: das vordere Fahrzeug könnte ja mal wegen eines defektes nicht weiterkommen,dann kann man ohne zurück zu setzen an diesem vorbeifahren.
Wenn mir einer hinten drauf fährt,dann schiebt er mich vielleicht nicht auf den Vordermann und ich bin versicherungsmässig aus dem Schneider...
und natürlich nicht zu schweigen von den Situationen -wie schon im Beitrag oben- von den Einsatzwagen mit Blaulicht und Martinshoern.

Gruss Uwe

Website: http://www.uwekusnezow.de

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk