... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Farbe der Kontrollschalter

hinzugefügt von BlaSh [Email: Keine]
am 16.06.03 20:58

Guten Abend! Folgendes Problem. Ich habe den Innenraum meines Wagens auf Blau umgebaut (bitte erspart mir eine Grundsatzdiskussion über Sinn und Zweck), d.h. Tach, Boardcomputer, Innenraumbeleuchtung. Nun würde ich außerdem gern diverse Schalter auf Blau umrüsten. Bei Schaltern wie Heckscheibenheizung oder Umluft sehe ich kein Problem, aber ist die Farbe der Schalter für Warnbblinkanlage oder Nebelschlussleuchte vorgeschrieben? D.h. muss der Warnblinkschalter Rot und der Schalter für die Nebelschlussleuchte Gelb/Orange sein? In der StVZO sthet (§39a):

>[Zitat:] "Die in Personenkraftwagen und Kraftomnibussen sowie Lastkraftwagen, Zugmaschinen und Sattelzugmaschinen - ausgenommen land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen - eingebauten Betätigungseinrichtungen, Kontrollleuchten und Anzeiger müssen eine Kennzeichnung haben, die den im Anhang zu dieser Vorschrift genannten Bestimmungen entspricht."

Leider kann ich den Anhang nirgends finden. :o( Vielen Dank für Ihre Hilfe.


[ Nach oben ]

StVZO Anlagen

angehängt von Rolf Tjardes (Webmaster) [Kontakt]
am 16.06.03 22:17

Die umfangreichen Anlagen zur StVZO findest Du wohl kaum im Web. Die HTML-Erstellung, Pflege und Aktualisierung dieser Anlagen würde einen immensen Zeitaufwand verursachen => kaum bezahlbar.

Kauf Dir am besten eine StVZO oder sehe diese in einer Bücherei ein...

@Forum:

P.S. Falls hier jemand die Frage auch so beantworten kann ... nur zu :-)

Website: http://www.verkehrsportal.de


[ Nach oben ]

Zu: Farbe der Kontrollschalter

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 17.06.03 07:37

>[Zitat:] "P.S. Falls hier jemand die Frage auch so beantworten kann ... nur zu :-)"

...hier komm ich. ;-))

EG Richtlinie/ECE-Regelung 78/316/EWG

Betätigungsteinrichtung für Nebelschlussleuchten = gelbe Kontrollleuchte vorgeschrieben

Betätigungseinrichtung für Warnblinklicht = rote Kontrolleuchte vorgeschrieben


[ Nach oben ]

Zu: Farbe der Kontrollschalter

angehängt von Mario [Kontakt]
am 17.06.03 09:38

Da ist aber nur von der Farbe der Kontrolleuten die Rede. Wenn diese nicht im Schalter integriert sind, kann er die Schalter anmalen, wie er will. Bei mir sind die auch schwarz, wie alle Schalter.


[ Nach oben ]

Zu: Farbe der Kontrollschalter

angehängt von Der Gedankenlose [Email: Keine]
am 17.06.03 09:47

Naja, wenigstens ist die Bestätigungsleuchte für's Fernlicht blau :D.


[ Nach oben ]

Zu: Farbe der Kontrollschalter

angehängt von Jeeper [Email: Keine]
am 17.06.03 10:28

"...Betätigungseinrichtung für Warnblinklicht = rote Kontrolleuchte vorgeschrieben..."

Hab ich nicht... werksseitig nicht, da blinken im Armaturenbrett die beiden grünen Pfeile für den Fahrtrichtungsanzeiger. Der Schalter auf der Lenksäule ist ebenfalls nicht beleuchtet.

In den Papieren steht auch nix drin. Und nu?


[ Nach oben ]

@Jeeper

angehängt von Mescalero [Kontakt]
am 17.06.03 10:36

Mit der "Kontrollleuchte" ist die Lampe gemeint, die sich direkt in dem Schalter befindet, den man zwecks Aktivierung der Warnblinkeinrichtung betaetigen muss - nicht etwa die Kontrollleuchte, die dann im Armatuenbrett gar so lustig blinkert!

Wenn dieses Kontrolllicht denn lt. Vorschrift rot zu sein hat, dann sehe ich quasi schwarz fuer blau! ;-))

Howgh!
Mescalero


[ Nach oben ]

Zu: Farbe der Kontrollschalter

angehängt von Mario [Kontakt]
am 17.06.03 10:47

Also in welcher Farbe der Schalter zu sein hat, ist imho völlig unerheblich. Bei mir ist der schwarz, wenn den jemand blau machen will, soll er das tun. Falls die Kontrolleuchte da integriert ist, kann man die ja verlegen und rot lassen, also auch kein Problem. Wenn keine da ist, ist halt keine da, tut auch niemanden weh. Es ist nur eine Richtlinie und afaik gibt es kein Gesetz dafür. Und dem Tüv sollte das so ziemlich egal sein, denk ich. Hauptsache, er ist da und funzt. so far


[ Nach oben ]

@Mescalero

angehängt von Jeeper [Email: Keine]
am 17.06.03 11:03

aber wenn der Schalter werkseitig keine Kontrollllleuchte hat?


[ Nach oben ]

@Jeeper

angehängt von Mescalero [Kontakt]
am 17.06.03 11:22

... na wenn er denn werksseitig keine Lampe intus hat, dann kann er nach meinem Dafuerhalten nach eigenem Gusto kreativ bearbeitet werden.

Die vorgeschriebene Farbe (in diesem Fall rot) gilt m. W. nur fuer eine in dem Warnblinker integrierte Leuchte (sowie fuer eine ggf. im Armaturenbrett integrierte Kontrollleuchte).

Howgh!
Mescalero

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk