... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Neuerteilung für LkW ??

hinzugefügt von Chris [Email: Keine]
am 03.07.03 11:39

Hallo Habe heute nach meiner Sperre von 8 Monaten meinen neuerteilten FS wieder erhalten. Ich hatte früher den 2 er FS( 1986 gemacht) und jetzt im neuen alle C Klassen. Bei C1 und C1E steht ein Datum ( da bin ich 50 ) und bei C und CE steht ein Datum ( in 5 Jahren)drin. Was bedeutet das, ich hatte doch mit dem alten FS auch keine Einschrenkung !? Vielen Dank Chris


[ Nach oben ]

Zeitliche Befristung

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 03.07.03 14:31

Nach dem neuen Fahrerlaubnisrecht sind bestimmte Klassen zeitlich befristet. Näheres dazu findest Du in § 23 Abs. 1 FeV.


[ Nach oben ]

Erteilung nach "neuem Recht" = Befristung

angehängt von Uwe Brandt [Kontakt]
am 03.07.03 15:02

Ja, hier ist wieder der klassische Gedankenfehler :-)

>[Zitat:] "...meinen neuerteilten FS wieder erhalten..."

Nach dem Entzug kommt es zu einer "Neuerteilung". Die neue Fahrerlaubnis wird nach neuem Recht erteilt.

Die alte Fahrerlaubnis ist unwiderbringlich verloren -> deshalb kommt es ja auch nicht zur "Wiedererteilung"; vgl. Deine Formulierung "wieder erhalten"!

Da die neue FE nach neuem Fahrerlaubnisrecht erteilt wird gelten die Bestimmungen und Regelungen der aktuellen Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV), insbesondere des § 23 Abs. 1 FeV hinsichtlich der Geltungsdauer von (neuen, d.h. nach 1998 erteilten) Fahrerlaubnissen.

>[Zitat:] "Was bedeutet das, ich hatte doch mit dem alten FS auch keine Einschrenkung !?"

... ja, da dieser ja noch nach "altem" Recht erteilt war. Mittlerweile gehen die Uhren eben anders;-)

Durch die Neuerteilung gilt § 23 Abs. 1 FeV: C1/C1E befristet bis zum 50. Lebensjahr, C/CE befristet auf 5 Jahre. Zur Verlängerung sind entsprechende ärztliche Gutachten vorzulegen.


[ Nach oben ]

Uuups ...

angehängt von Uwe Brandt [Email: Keine]
am 03.07.03 15:04

.... Peter war etwas schneller. Während meiner Beantwortung wurde ich mehrmals "interrupted";-)


[ Nach oben ]

Zu: Neuerteilung für LkW ??

angehängt von Chris [Email: Keine]
am 03.07.03 15:28

Ok, vielen Dank !! Bedeutet also, alle 5 Jahre Antrag für nuen FS stellen, Augen und Gesundheit checken lassen und dann wird ein neuer FS ausgehändigt für die nächsten 5 Jahre und jedes mal neue Gebühren.... !! Für den neuen beim abholen diesmal 70 €. Augen 10 € und Gesundheitscheck 99 € Hat mir kiener gesagt..


[ Nach oben ]

Zu: Neuerteilung für LkW ??

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 03.07.03 22:12

Tja, das bedeutet es;-).


[ Nach oben ]

Nachtrag: Kleiner Trost

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 03.07.03 22:16

Das hat es aber auch schon vorher bedeutet, da sich die Regelungen in diesem Fall mit Inkrafttreten der neuen Fahrerlaubnisverordnung am 1.1.1999 auch für die Inhaber alter Fahrerlaubnisse entsprechen geändert haben und eingeräumte Übergangsfristen zwischenzeitlich längst abgelaufen sind. Von daher hast Du Dich also nicht verschlechtert.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk