... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

...nach ölverlust

hinzugefügt von Peter [Email: Keine]
am 06.08.03 14:54

Moin! Mal ne Frage, welchen Pflichten muss man als Kraftfahrer nachkommen, nachdem man auf einem Parkplatz Öl verloren hat,ca.3 Liter? Reicht es aus den ADAC anzufordern oder muss die Feuerwehr das übernehmen?


[ Nach oben ]

Zu: ...nach ölverlust

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 06.08.03 15:31

Du als Verursacher bist für die Beseitigung der Sauerei verantwortlich und für die Folgen haftbar. Wie Du das mit der Beseitigung machst, ist Dir überlassen. Die Feuerwehr ist sicherlich keine schlechte Lösung, da sie mit solchen Problemen umzugehen gewohnt ist. Auf jeden Fall auch mit dem Eigentümer bzw. dem Träger der Straßenbaulast (Kommune, Straßenbauamt u.ä.) kurzschließen, der möglicherweise noch einen anderen Rat parat hat.


[ Nach oben ]

Zu: ...nach ölverlust

angehängt von Jessi [Email: Keine]
am 06.08.03 16:47

Da ich in einer Chemiefirma arbeite, würde da schon reichen, wenn Du dir schnell Ölaufsaugmittel besorgst, ich weiß jetzt natürlich nicht wo Du wohnst, aber ich schätze irgendwo in deiner Nähe wird es eine Chemiehandel geben, der dir nen Sack verkaufen kann, wenn es nicht sogar sowas schon im Baumarkt gibt. Die Feuerwehr macht es auch nicht anders, die schütten das auf die Stelle, und nachdem das Mittel das Öl aufgesaugt hat, kann man es wegkehren, allerdings weiß ich nicht wohin Du das Mittel mit dem Öl dann hintust, aber bitte nicht in den öffentlichen Mülleimer, ich glaube das würde sonst ziemlich teuer werden.


[ Nach oben ]

@ Peter Lustig

angehängt von Peter [Email: Keine]
am 06.08.03 16:52

Nach dem Auslaufen des Öls habe ich den ADAC verständigt, das Service-Fahrzeug ist auch mit allen erforderlichen Mitteln(Bindemittel usw.) erschienen. Doch der Ölfleck wurde zwischenzeitlich schon von der Freiwilligen Feuerwehr entfernt. Wer sie angefordert hat weiss ich nicht. Aber jetzt soll ich die Kosten für den Einsatz zahlen! Womit ich natürlich nicht einverstanden bin, da ich zum Entfernen den ADAC bestellt hatte. Meine Frage war ja, ob es ausreicht den ADAC bei einer solch geringen Menge den Fleck entfernen zu lassen oder ob es Vorschrift ist, die Feuerwehr zu bestellen.


[ Nach oben ]

Kosten

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 07.08.03 08:16

Möglicherweise erfolgte der Feuerwehreinsatz auf Veranlassung der Kommune oder der Polizei, die hier im Rahmen der Gefahrenabwehr tätig geworden sind, weil die durch den verbleibenden Ölfleck verursachte Rutschgefahr nach wie vor noch nicht ganz beseitigt war.

Sei´s, wie´s sei. Auf den Kosten wirst Du als Veranlasser wohl sitzenbleiben. Ggf. könntest Du versuchen, Deine Kfz-Haftpflichtversicherung in Anspruch zu nehmen. Denke dabei aber an die drohende Rückstufung im Schadensfreiheitsrabatt; es dürfte sich nur lohnen, wenn die Feuerwehrrechnung recht hoch ist.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk