... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Führerscheinstelle

hinzugefügt von melle [Email: Keine]
am 07.08.03 16:06

Bei Verstoß gg. BTM - bei Zustellung des Straferlasses aufgrund von geringen Mengen (XTC): MUSS erwähnt werden, wenn eine Meldung an die Führerscheinstelle gemacht wird/wurde, oder kann das "heimlich" geschehen. Bußgeld fiel auch nicht an.


[ Nach oben ]

Zu: Führerscheinstelle

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 07.08.03 16:58

>[Zitat:] "MUSS erwähnt werden, wenn eine Meldung an die Führerscheinstelle gemacht wird/wurde"

Nein!


[ Nach oben ]

Zu: Führerscheinstelle

angehängt von Mendel [Email: Keine]
am 07.08.03 17:02

Hätte man was zu erwarten, wenn man nur Drogen besitzt aber kein Konsum nachgewiesen ist? (also Führerscheintechnisch?)


[ Nach oben ]

Zu: Führerscheinstelle

angehängt von Melle [Email: Keine]
am 07.08.03 17:36

hmmm... wie kann man denn da Klarheit drüber gewinnen, ob´s nun ausgestanden ist mit einstellung des verfahrens, oder ob da evtl. noch was folgt von der FS? Reagieren die schnell? Oder Zufällig?


[ Nach oben ]

Zu: Führerscheinstelle

angehängt von Haribo [Email: Keine]
am 08.08.03 09:45

Normalerweise erhält die FS-Stelle eine Mitteilung der Polizei bzw. der StA. Wie schnell das geht, ist im Einzelfall sehr unterschiedlich.


[ Nach oben ]

Zu: Führerscheinstelle

angehängt von xxx [Email: Keine]
am 09.08.03 11:55

ganz sicher nach deiner verhandlung egal wie die ausgeht wirst du ein jahr abstinenz nachweisen müsssen also fang gleich damit an


[ Nach oben ]

Zu: Führerscheinstelle

angehängt von Melle [Email: Keine]
am 09.08.03 18:18

Was für ne Verhandlung? Das Verfahren wurde eingestellt...


[ Nach oben ]

§ 2 Abs. 12 StVG

angehängt von Tom [Email: Keine]
am 10.08.03 15:41

Die Meldung an die Führerscheinstelle (durch die Polizei) erfogt übrigens gem. § 2 Abs. 12 StVG.


[ Nach oben ]

Zu: Führerscheinstelle

angehängt von xxx [Email: Keine]
am 10.08.03 17:02

ja klar wurde es eingestellt wurde es bei mir damals auch aber dann sind die auflagen der fs gekommen und die kommen so sciher wie das amen in der kirche also bereite dich proffesionell darauf vor ich hatte dies damals nicht gemacht und jetzt hänge ich voll in der scheisse p.s warum gibt keiner ein statement zu meinem anhang drogendelikte bei mir ist das nämlich so wie es du zu erwarten hast verfahren eingestellt und ich war sogar clean ich hatte nur gesagt das die menge damals für einen eigengebrauch gedacht wäre

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk