... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Vorfahrt an Grundstücksausfahrten

hinzugefügt von Theo [Email: Keine]
am 10.08.03 13:04

Hallo Mich würde mal interessieren wie die Vorfahrt an Grundstücksausfahretn etc. geregelt ist. Gilt eine Nebenstraße z.b. von einem Firmenparkplatz (mit abgesenktem Bordstein)nun als gleichberechtigt, wenn dies nicht ausdrücklich ausgeschildert ist?? Es gibt wohl selbst unter Fahrlehrern unterschiedliche Meinungen. Bin gespannt auf Antworten Theo


[ Nach oben ]

Zu: Vorfahrt an Grundstücksausfahrten

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 10.08.03 13:27

Unter Fahrlehrern herrscht dort Uneinigkeit??Verstehe ich nicht,denn die StVO ist doch eindeutig:

§10 Einfahren und Anfahren

Wer aus einem Grundstück, aus einem Fußgängerbereich (Zeichen 242 und 243), aus einem verkehrsberuhigten Bereich (Zeichen 325/326) auf die Straße oder von anderen Straßenteilen

oder über einen abgesenkten Bordstein

hinweg auf die Fahrbahn einfahren oder vom Fahrbahnrand anfahren will, hat sich dabei so zu verhalten, daß eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist; erforderlichenfalls hat er sich einweisen zu lassen. Er hat seine Absicht rechtzeitig und deutlich anzukündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen. Dort, wo eine Klarstellung notwendig ist, kann Zeichen 205 stehen.

Website: http://www.uwekusnezow.de


[ Nach oben ]

Zu: Vorfahrt an Grundstücksausfahrten

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 11.08.03 02:20

Hallo,

vielleicht liegt die Uneinigkeit in der Frage: wann ist ein Bordstein ein Bordstein oder wann ist ein Bordstein abgesenkt?

Über die Frage der Grundstücksein- oder -ausfahrt dürfte es bei einem Firmenparkplatz allerdings keine Differenzen geben. Ob mit oder ohne abgesenkten Bordstein!

Gruß HeLi


[ Nach oben ]

Zu: Vorfahrt an Grundstücksausfahrten

angehängt von Tortenjan [Email: Keine]
am 11.08.03 08:40

Ob ein Bordstein abgesenkt ist oder nicht spielt keine Rolle. Sowie ein Bordstein vorhanden ist, ist derjenige der da rüber will wartepflichtig.


[ Nach oben ]

@Tortenjan

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 11.08.03 08:54

>[Zitat:] "Ob ein Bordstein abgesenkt ist oder nicht spielt keine Rolle. Sowie ein Bordstein vorhanden ist, ist derjenige der da rüber will wartepflichtig."

Genau,weil dann gilt folgendes.................oder von anderen Straßenteilen

Gruss Uwe

Website: http://www.uwekusnezow.de


[ Nach oben ]

Zu: Vorfahrt an Grundstücksausfahrten

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 12.08.03 00:34

Hallo,
wie man bereits dem Thread-Titel entnehmen mag, handelt es sich hier um die Frage nach einer Grundstücksausfahrt.
Die Ausfahrt vom Firmenparkplatz ist eine Grundstücksausfahrt gem. § 10 StVO, ob mit oder ohne Bordstein, ob abgesenkt oder nicht. Damit handelt es sich auch nicht um "andere Straßenteile", sondern eben um eine Grundstücksausfahrt. Und die ist in § 10 StVO sogar zu aller erst genannt.
;-)

Gruß HeLi


[ Nach oben ]

Nee,nee..

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 12.08.03 09:23

Ein nicht abgesenkter Bordstein ist kein abgesenkter Bordstein,sondern dann fährt man von anderen Strassenteilen(Gehweg)auf die Fahrbahn!

Gruss Uwe

Website: http://www.uwekusnezow.de


[ Nach oben ]

Zu: Vorfahrt an Grundstücksausfahrten

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 13.08.03 00:28

Hallo, Uwe K.!

was Deine Ausführungen bezüglich des NICHT abgesenkten Bordsteins betrifft, hast Du ja so recht mit den "anderen Straßenteilen".

Aber hier ging es doch um die Ausfahrt aus einem Firmenparkplatz - und das ist die "Grundstücksausfahrt", die in § 10 StVO explizit genannt ist.

Gruß HeLi

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk