... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Mofa bei Überholverbot überholt!

hinzugefügt von Eva [Email: Keine]
am 25.08.03 19:25

Hallo! Ich bin auf einer Straße durch einen Wald gefahren, auf der 100 die zugelassene Höchstgeschwindigkeit war. Auf einem Stück dieser Waldstraße herrscht Überholverbot, gekkenzeichnet durch eine durchgezogene Linie. Allerdings habe ich trotzdem einen etwa 50 km/h schnellen Mofafahrer überholt, als ich freie Sicht auf den Gegenverkehr (den es nicht gab)hatte. War das verkehrswiedrig oder nicht? Danke für Antworten!


[ Nach oben ]

ist OK

angehängt von Hans Wurst [Email: Keine]
am 25.08.03 19:40

Und zwar verbietet Zeichen 276 StVO (Überholverbot für KFZ aller Art) das überholen von >[Zitat:] "mehrspurige Kraftfahrzeuge und Krafträder mit Beiwagen"

Da ein Mofa ein einspuriges Fahrzeug ist und Du offensichtlich bei Überholen den notwendigen Seitenabstand und die notwendige Vorsicht beachtet hast, kann man Dir kein Fehlverhalten vorwerfen.


[ Nach oben ]

Zu: Mofa bei Überholverbot überholt!

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 25.08.03 20:02

>[Zitat:] "gekkenzeichnet durch eine durchgezogene Linie."

Hier war offensichtlich kein Überholverbot mittels Verkehrszeichen vorhanden. Das Überholen des Mofas wäre daher nur zulässig, wenn die durchgezogene Linie nicht überfahren wurde.


[ Nach oben ]

Zu: Mofa bei Überholverbot überholt!

angehängt von Eva [Email: Keine]
am 29.08.03 10:20

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine, an der Stelle, an der ich überholt habe, war auf meiner Straßenseite ein kurzes Stück lang eine gestrichelte Linie zu sehen. Das bedeutet ja, dass Autofahrer auf dieser Straßenseite dort überholen dürfen. Ich werde werde wohl dort noch mal vorbeifahren und mich vergewissern. Doch mich wundert es, dass diese gestrichelte Linie nur etwa 5-10 Meter lang war. Ist das normal? Und habe ich recht, dass ich dort dann überholen darf?

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk