... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

1,01 Promille-und nun ?

hinzugefügt von Stefan [Email: Keine]
am 27.08.03 16:56

Hallo, habe eine kurze frage. ich wurde vor einigen tagen morgens um 6:00 uhr von der polizei angehalten. der ca. 45 minuten später erfolgte bluttest ergab einen wert von 1,01 promille. blöderweise habe ich bei der polizeikontrolle angegeben, dass ich gegen 21:00 das letzte mal etwas getrunken habe. meine akte incl. fs liegt nun bei der gerichtsmedizin. die überprüfen nun, ob mein promillewert aufgrund meines trinkverhaltens höher war als 1,01 promille. ich befürchte nun, dass die ermittlungen ergeben, dass ich einen wert von 1,1 promille oder höher habe. wie stehen diesbezüglich die chancen ? womit habe ich zurechnen ?


[ Nach oben ]

Abwarten und zittern

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 27.08.03 21:30

Da bleibt Dir wirklich nur "Abwarten und Zittern", bis das Gutachten des Sachverständigen vorliegt. Kein Mensch kann sagen, wie die Rückrechnerei in Deinem Fall ausfallen wird.


[ Nach oben ]

Zu: 1,01 Promille-und nun ?

angehängt von helveticus [Email: Keine]
am 28.08.03 01:06

Was hast Du genau erzählt ? Was steht in der Akte ? Was hast Du getrunken ? Was hast Du gegessen während des Trinkens ? Wann hast Du angefangen zu trinken ? Wieviel und was hast Du insgesamt getrunken ? Wieviel wiegst Du ? Wie alt bist Du ? Hast du vielleicht einen Leber- oder Nierenschaden ? Hast zu Zucker ? Bist Du sonstwie krank ? Bist du Kiffer ?? uswusw. Ich frag mich, welches Ergebnis dieser Sachverständige ermitteln möchte. Weiter frag ich mich, ob Deine Story mit dem Gutachten überhaupt stimmt. Sowas hab ich noch nie erlebt. Warum sollte die StA (und nur die könnte sowas bei Dir momentan anordnen) einen derartigen Aufwand betreiben ? Die FE ist weg oder ( § 111a StPO) ? Schon alles sehr komisch, was Du da erzählst.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk