... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Vohrfahrtsregeln abbiegende Vorfahrtsstr

hinzugefügt von Anna Reidelshöfer [Kontakt]
am 03.09.03 12:30

Ich habe folgende Frage zu der Regelung an abbiegenden Vorfahrtsstraßen. Ich befinde mich auf einer nach links abbiegenden Vorfahrtsstraße. Direkt an der Linkskurve münden sowohl von rechts als auch von vor mir je eine untergeordnete Straße ein. Ich möchte geradeausfahren (also die Vorfahrtsstraße verlassen). Von rechts (also aus der untergeordneten Straße) kommt ein Fahrzeug, welches geradeaus auf die Vorfahrtsstraße fahren möchte. Wer darf zuerst fahren und warum?


[ Nach oben ]

Du natürlich

angehängt von Tortenjan [Email: Keine]
am 03.09.03 12:36

Du bist auf der Vorfahrtsstraße, wo du hin willst ist für die, die da rauf wollen, erstmal uninteressant.


[ Nach oben ]

Zu: Vohrfahrtsregeln abbiegende Vorfahrtsstr

angehängt von Tovi [Email: Keine]
am 03.09.03 12:38

Hi,
die Antwort hast du dir eigentlich schon selbst gegeben.

Du bist auf der Vorfahrtsstraße. Derjenige der von rechts kommt befindet sich auf einer untergeordneten Straße und muß somit deine Vorfahrt beachten.

Dabei spielt es keine Rolle wohin deine weitere Fahrt dich hinführt.

Gruß,
Tovi


[ Nach oben ]

Zu: Vohrfahrtsregeln abbiegende Vorfahrtsstr

angehängt von Franticek [Email: Keine]
am 03.09.03 13:43

Hierzu habe ich aber auch noch etwas seltsamen in petto - aus einem anderen Forum. Leider weiss ich nicht, wie ich hier ein Bild einfuegen kann.

Eine Strasse fuehrt auf auf eine Kreuzung zu, dort geht es links, geradeaus oder rechts weiter. In Richtung Kreuzung gibt es zwei Fahrspuren, in die man sich einordnen kann, eine Rechtsabbiegerspur und eine gemeinsam fuer links und geradeaus. Es gibt auch eine Rechtsabbiegerampel und eine fuer die andere Spur.

Letztee wurde fotografiert, denn an diesem Ampelmast befinden sich auch Verkehrszeichen, die ja dann gelten, wenn die Ampel ausser Betrieb ist. Tjs und da steht a) ein Schild "Vorfahrt gewaehren" b) und direkt darunter ein Schild mit der Kreuzungsskizze, welches besagt, dass man auf einer nach rechts abknickenden Vorfahrtsstrasse daherkommt, waehrend die untergeordneten Strassen die von links und von geradeaus sind.

Demnach muss ich nach a) Vorfahrt gewaehren, obwohl ich nach b) selbst auf der Vorfahrtsstrasse bin. Die Raetselfrage war, wie darf man hier fahren oder nicht fahren (natuerlich, wenn die Ampeln aus sind)? Schoene Sache!

Wenn ich den link richtig hinbekomme, dann kann man sich das Foto hier anschauen.


[ Nach oben ]

Ich mach das mal mit dem Foto,aber....

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 03.09.03 14:11

ansonsten bin auch ich völlig ratlos....
Meiner Meinung hat dieses Zeichen keine Gültigkeit,weil diese Konstellation in der StVO nicht vorgesehen ist.



Gruss Uwe

Website: http://www.uwekusnezow.de


[ Nach oben ]

Zu: Vohrfahrtsregeln abbiegende Vorfahrtsstr

angehängt von Andreas [Kontakt]
am 03.09.03 14:16

Ich denke, da hat der Schilderaufsteller das Zusatzzeichen falsch montiert. ;-))


[ Nach oben ]

Zu: Vohrfahrtsregeln abbiegende Vorfahrtsstr

angehängt von Franticek [Email: Keine]
am 03.09.03 14:31

@Uwe
Wuerde mich auch mal interessieren, wie man hier ein Foto reinstellen kann. Ich habe nichts gesehen, wo und wie das gemacht wird. Aber vielleicht bin ich ja etwas blind. ;-)

Vielleicht habt ihr ja ueber meinen Link in den "Fremd-Thread" auch mal kurz reingelesen, zu welch unterschiedlichen Meinungen diese - auch in meiner Meinung ungueltige - Schilderkombination dort gefuehrt hat.


[ Nach oben ]

Blödsinnige Beschilderung

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 03.09.03 14:34

Ich schließe mich Uwe K. und Andreas in vollem Umfang an. Diese Kombination ist unzulässig!


[ Nach oben ]

Zu: Vohrfahrtsregeln abbiegende Vorfahrtsstr

angehängt von jörg [Email: Keine]
am 03.09.03 14:59

hallo

was ist den das für ein lichtzeichen über der roten ampel?
fahren dort auch busse?also extra fahrstreifen?

mfg jörg


[ Nach oben ]

@Franticek

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 03.09.03 15:20

Also das kannste mit square Tags machen: Du gehst auf das Foto in dem anderen Forum mit der rechten Maustaste,dann auf Eigenschaften und kopierst dir die http adresse des Bildes,in diesem Fall: http://www.radarforum.de/forum/uploads/post-2-1062235216.jpg So,dann schreibst Du vor und hinter der http-adresse folgendes: [img]http://www.radarforum.de/forum/uploads/post-2-1062235216.jpg[/img] Dann musst Du noch auf Autoformat oder Manuelle...mit square tags klicken und dann geht das.

Website: http://www.uwekusnezow.de


[ Nach oben ]

@Franticek das Ganze sieht dann so aus...

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 03.09.03 15:21



Gruss Uwe

Website: http://www.uwekusnezow.de


[ Nach oben ]

Test

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 03.09.03 15:44



:-))


[ Nach oben ]

....

angehängt von Franticek [Email: Keine]
am 03.09.03 15:49

@Joerg
Das ist kein Lichtzeichen sondern eine Photozelle, ueber die registriert wird, ob ein Auto vor der Ampel haelt oder nicht.

@Uwe
Also die URL in den IMG-tags eingeschlossen.
Das ergibt dann also keinen Link, sondern das Bild wird also tatsaechlich "herbeikopiert".
Funktioniert das auch genau so, wenn ich ein Bild von meiner Festplatte hereinnehmen will? Also die Adresse z.B. C:\BILDER\XYZ.jpg eingeschlossen in IMG-Tags?

Entschuldige die dummen Fragen. Aber in der Hilfsfunktion habe ich die Tags fuer Bilder nicht gefunden.


[ Nach oben ]

@Franticek.....

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 03.09.03 15:59

ööhhh nööö,muss im web sein,sonst hätte ja jeder Zugriff auf deinen PC,mhhh...wäre bestimmt interessant ;-)))

Gruss Uwe

P.S. Wenn Du mal ein Foto ins Netzt stellen willst,ich hab genug Webspace frei.

Website: http://www.uwekusnezow.de


[ Nach oben ]

@Franticek :-)

angehängt von Uwe Brandt [Kontakt]
am 03.09.03 16:18

Der IMG-Befehl ist hier kurz dokumentiert.

Wenn Du vor dem Posten eines neuen Beitrages auf "Auto-Format für Zeilenumbrüche anwenden..." klickst (direkt über dem Text-Eingabefeld), werden die "einfachen" squareTag-Befehle, so auch IMG (vgl. vorige Kurzübersicht), interpretiert.

Bilder, Grafiken, Fotos im GIF- oder JPG-Format kannst Du ggf. auch dem hier zuständigen Webmaster via Mail senden (admin@verkehrsportal.de), der legt dann das File hier auf den Server so dass Du es problemlos einbinden kannst.



Gruss Uwe B. :-))))


[ Nach oben ]

Zu: Vohrfahrtsregeln abbiegende Vorfahrtsstr

angehängt von Franticek [Email: Keine]
am 03.09.03 16:29

@Peter
Ist das Bild in deinem Testposting wirklich Uwe? Oder willst du uns da nur einen gewaltigen Schrecken einjagen? Wir haben doch noch gar nicht Halloween?!! :-)

Und jetzt nochmals ein kleiner Test.

Habe einen kleinen Umweg ueber den Testbereich eines anderen Forums gewaehlt, wo ich das Bild dann anschliessend wieder entferne.
Bevor Fragen kommen, wer das ist - die Antwort ist ja.


[ Nach oben ]

zu diesem VZ...

angehängt von steveluke [Email: Keine]
am 03.09.03 22:38

Ich habe es in einem Forum (dessen Name mir einfach nicht einfallen will) auch gesehen und bin zu dem Schluss gekommen, dass es sich hierbei um einen gravierenden Irrtum oder eine Frechheit handelt.
Von dem "Otto-Normal-Fahrer" wird erwartet, dass er die Bedeutung eines VZ in Sekundenbruchteilen erkennt und sein verkehrserhebliches Verhalten entsprechend gestaltet.
Wie soll er das schaffen, wenn selbst ausgefuchste Experten noch nach Tagen keine sinnvolle Deutung zu Stande kriegen ? ;-)


[ Nach oben ]

Frage an Franticek

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 04.09.03 08:26

Was hast Du oben über Halloween gesagt:-))?


[ Nach oben ]

@Peter, - Ja, ja, ja, .....

angehängt von Franticek [Email: Keine]
am 04.09.03 13:16

... ich habe ja mittlerweile gesehen, dass dieses Gesicht anscheinend tatsaechlich Uwe darstellt. Wollte mich ja daher jetzt ganz unauffaellig verhalten, damit die Halloween-Aeusserung uebersehen wird,

aber NEIN ....

du musst Uwe durch dieses "Hochschiebposting" ja unbedingt nochmal so richtig mit der Nase draufstossen. Peinlich, peinlich ... ;-)


[ Nach oben ]

Jeder weiss schon...

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 04.09.03 13:31

...warum mein Foto nicht,aber das andere entfernt wurde.

Gruss Uwe ;-))

Website: http://www.uwekusnezow.de


[ Nach oben ]

Huch ....

angehängt von Franticek [Email: Keine]
am 04.09.03 14:18

... ich hatte es doch die ganze Zeit noch gesehen. Aber jetzt nach dem Aktualisieren ist es auch bei mir verschwunden. Dann funktioniert mein Trick ja doch nicht.
Dieses IMG-Tag ist also doch nur ein Link. Das Bild wird nicht hierher uebernommen sondern nur ein Link dahingelegt. Und wenn man es dort loescht, dann verschwindet es auch hier wieder.
Ei verbischt, det is ja bleeeed!

Wenn ich also nochmals in die Verlegenheit kommen sollte, ein Bild hier im Forum veroeffentlichen zu wollen, dass werde ich - vorausgesetzt, du kannst dieses Halloween grosszuegig verzeihen - gerne auf dein oben genanntes Angebot bzgl Webspace zurueckkommen.


[ Nach oben ]

Zu: Vohrfahrtsregeln abbiegende Vorfahrtsstr

angehängt von Arne [Email: Keine]
am 04.09.03 14:30

Moin, wir haben das Foto auch grad im Büro diskutiert, und dabei ist uns aufgefallen, daß am Mast scheinbar eine Fußgänger AMpel nach rechts hängt, aber keine nach links. Außerdem fehlt ein Signal für die Rechtsabbieger Daher scheint es sich um einen Mast auf der linken Fahrbahnseite zu handeln. Wir nehmen an, daß das Schild nur für die Geradeaus- und linksabbiegespur gelten soll - was es sicher weder sinnvoller noch richtiger macht. Es wäre aber schon interessant mal den ganzen Knotenpunkt zu sehen.


[ Nach oben ]

@Franticek

angehängt von Uwe Kusnezow [Kontakt]
am 04.09.03 14:49

Na klar gilt mein Angebot.

Gruss Uwe

Website: http://www.uwekusnezow.de


[ Nach oben ]

Zu: Vohrfahrtsregeln abbiegende Vorfahrtsstr

angehängt von Franticek [Email: Keine]
am 04.09.03 15:10

@Arne
Es sieht ganz danach aus, dass der Mast links steht, das habe ich auch schon gesehen. Am rechten Rand wird dann die Ampel fuer die Rechtsabbieger stehen. Was fuer ein Schild waere dann aber an jenem Mast angebracht? Etwa ein schoenes Vorfahrtsschild?

Ein vorfahrtregelndes Verkehrsschild gilt imho fuer die Strasse und nicht fuer einen bestimmten Fahrstreifen (im Gegensatz zu Ampeln, die fuer einzelne Fahrstreifen separat sein koennen). Hier haetten wir dann die herrliche Kombination, dass wir uns
a) auf einer Vorfahrtsstrasse befinden und
b) an dieser Strasse sowohl ein Vorfahrtsschild als auch ein Schild "Vorfahrt gewaehren" gleichzeitig haben.

Die Interpretation "gilt nur fuer diesen Fahrstreifen fuer die in Richtung X fahrenden.." waere zwar denkbar, entspricht aber nicht unserer derzeitigen StVO.


[ Nach oben ]

Zu: Vohrfahrtsregeln abbiegende Vorfahrtsstr

angehängt von helveticus [Email: Keine]
am 04.09.03 22:23

So wie ich das sehe, will sich hier mal jemand ein wenig lustig machen ! So blöd ist kein Svhilderaufsteller, diese Kombination aus Ampel usw irgendwo anzubringen. Wenn man sich das "Abknickende Vorfahrt" so im Bereich der Ampel etwas geauer ansieht, dann sieht das schon recht retuschiert aus ! Ich kanns nicht glauben, daß das irgendwo hängt !


[ Nach oben ]

Auch moeglich.

angehängt von Franticek [Email: Keine]
am 05.09.03 13:24

Ein Spass-Posting ist natuerlich auch denkbar.
Ich habe das aus einem anderen Forum. Dort hatte ich von der Diskussion her aber eher den Eindruck, dass es sich hier wirklich um ein solches Schild handelt. Warum auch nicht?

"Kein Schilderaufsteller ist so bloed ..." Tatsaechlich? Es gibt doch fast reihenweise Schilder und -kombinationen, welche belegen, dass manchmal durchaus allen Ernstes so etwas verzapft wird. Ich musste feststellen, dass es durchaus auch Leute gibt, die diese Kombination als korrekt ansehen; "man befinde sich auf der Vorfahrtstrasse und muesse aber als Linksabbieger oder Geradeausfahrer den anderen von rechts auf der Vorfahrtsstrasse daherkommenden die Vorfahrt gewaehren. Wer in der Fahrschule aufgepasst habe, der muesse das wissen."
Warum soll dann nicht auch ein Schilderaufsteller mal solche absonderlichen Gedanken haben und das fuer richtig halten? Oder jemand im Amt, der das anordnet?

Fotomontage - moeglich, ich habe da keinen Blick dafuer. Fuer mich persoenlicher ist es aber wahrscheinlicher, das es echt ist.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk