... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Wo leben wir denn

hinzugefügt von HeLi [Email: Keine]
am 09.09.03 12:07

Hallo,

so langsam habe ich den Eindruck, ich bin hier nicht nur im falschen Forum, sondern auch in einer verkehrten Welt.

Wo leben wir denn, dass Frauenfeindliche und Perverse ihre postpubertären Gefühlsschwankungen nicht unter Kontrolle haben, selbst im Straßenverkehr, wo es nur darum geht, dass ein jeder und eine jede einigermaßen sicher von A nach B gelangt.

Und dann auch FS mit 17 ?!
Wie sich hier zeigt, kriegen das ja nicht mal alle 18+ auf die Reihe!

Gruß HeLi


[ Nach oben ]

Zu: Wo leben wir denn

angehängt von Dirk Plettner [Kontakt]
am 09.09.03 12:40

Und was möchte uns dieser Gefühlsausbruch jetzt an Nutzinformation mit auf den Weg geben?

Gruss, Dirk
*dergeradedensinnnichtnachvollziehenkann*

Website: http://www.plettner.de


[ Nach oben ]

Zu: Wo leben wir denn

angehängt von HeLi [Email: Keine]
am 10.09.03 00:19

Hallo Dirk
*dergeradedensinnnichtnachvollziehenkann*

Ja, kann ich verstehen. Aus dem Zusammenhang heraus gerissen sind meine Gedanken kaum nachvollziehbar, also muss ich das wohl erklären.

In jüngster Zeit mache ich mir vermehrt Gedanken um die Sicherheit auf unseren Verkehrswegen. (So hat z.B. die Schule wieder begonnen.)
Dann lese ich manche Threads hier mit Sorge:
Anzeigen gebührenpflichtig machen!!
Führerschein mit 17
A5-Drängler-Unfall, Verdächtiger gefasst
Inzwischen habe ich ein gewisses Alter erreicht, das manchen hier schon verdächtig nah an Hutfahrer erinnert. Nicht dass mich das beeindrucken würde, aber es ist eine gewisse Art und Weise erkennbar, dass manche Verkehrsteilnehmer ihren Artgenossen das Dasein erschweren oder teilweise auch meinen, gefährden zu dürfen.

In diesem Zusammenhang frage ich mich: Wie weit sind wir eigentlich schon gekommen?
Es gibt offenbar in unserer Gesellschaft eine Diskrepanz zwischen dem Sicherheitsbedürfnis und dem Schnell-Voran-Kommen-Wollen (manchmal auch: Schneller-als-die-anderen-Voran-Kommen-Wollen). Diese Diskrepanz führt zwangsläufig zu einem Sicherheitsdefizit, wie ich beobachte.
In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten hat die Verkehrsdichte in unserer Menschengemeinschaft zugenommen. Die gefahrenen Geschwindigkeiten sind schneller geworden. (Ohne Wertung: "Schnell" heißt nicht "schlecht"!) Die dabei eingehaltenen Abstände sind dabei aber geringer geworden. Und da setzt das Nachdenken spätestens doch ein!: Kann das so weitergehen? Wo führt das hin?
Wenn die Verkehrsdichte anwächst, nimmt die Zahl der Fahrzeuge zu.
Wenn die gefahrenen Geschwindigkeiten zunehmen, müssten - nach Sicherheitskriterien - die Abstände größer werden.
Bei zunehmender Verkehrsdichte ist aber das Umgekehrte der Fall.

Wenn dann noch Ansichten hinzukommen, der Art "Der Frau da vor mir, der zeige ich's mal!" oder "Dem Opa da vorne blase ich mit dem Auspuff den Hut vom Kopf!", dann kann das nicht gut enden. Spricht man das an, heißt es, man sei Oberlehrer. Dass man nur auf ein gutes, wohlwollendes Miteinader aus ist, wird häufig genug gar nicht wahrgenommen. Es sind aber außer mir auch andere unterwegs, deren Sicherheitsbedürfnis - für mich jedenfalls - mehr wiegt als der Egoismus mancher, die ebenfalls mit mir unterwegs sind.
Wenn viele gleichzeitig unterwegs sind, geht's zwangsläufig für alle dort etwas langsamer.

Es wird in Zukunft nicht möglich sein, die individuell gefahrenen Geschwindigkeiten weiter nach oben wachsen zu lassen, ohne weitere Einbußen in der Sicherheit in Kauf zu nehmen. Der Preis dafür ist mir zu hoch. Das Leben ist zu schön, um es unnötig in Gefahr zu bringen.

Gruß HeLi

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk