... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

OWi von Polizist beobachtet!

hinzugefügt von Marco [Email: Keine]
am 13.09.03 16:49

Wenn ein Polizist eine Ordnungswiedrigkeit, die ich begangen habe, beobachtet hat, wie lange dauert es dann, bis ich einen Bußgeldbeschied bekomme?
Oder werde ich in jedem Fall angehalten?


[ Nach oben ]

Zu: OWi von Polizist beobachtet!

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 13.09.03 19:57

Meist versucht die Polizei, einen Kraftfahrer anzuhalten, wenn sie eine Ordnungswidrigkeit beobachtet hat. Dies ist jedoch nicht immer möglich (anderer dringender Einsatz, keine Möglichkeit zur Anhaltung). In diesem Fall bekommt der Betroffene einen Anhörbogen zugesandt.

Wie lange das dauert, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Erst wenn Du nach 6 Monaten und ca. 2 Wochen nichts mehr gehört hast, kannst Du sicher sein, dass nichts mehr nachkommt, da die Ordnungswidrigkeit zu diesem Zeitpunkt verjährt ist.


[ Nach oben ]

Zu: OWi von Polizist beobachtet!

angehängt von Marco [Email: Keine]
am 13.09.03 23:08

Ich habe micht vertan. Meinte keine OWi sondern eine Verkehrswiedrigkeit. Dann sind es doch nur drei Monate Verjährungsfrist, oder?


[ Nach oben ]

OWi

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 14.09.03 16:22

OWi ist schon richtig. In diesem Fall ist es eine Verkehrsordnungswidrigkeit (Verkehrs-OWi). Auch die geschilderte Maximalwartezeit ist korrekt.

Grundsätzlich verjähren V-OWis nach 3 Monaten. Wird jedoch vor der Verjährung eine Anhörung angeordnet, wird die Verjährungsfrist unterbrochen und fängt wieder neu für weitere 3 Monate zu laufen an.


[ Nach oben ]

Zu: OWi von Polizist beobachtet!

angehängt von Marco [Email: Keine]
am 14.09.03 17:22

Wenn dann so eine V-OWi von einem Polizisten beobachtet wird und dieser eine Kennzeichenanzeige macht, ist es dann nicht sehr schwer, den richtigen Fahrer auszumachen? Es gibt ja dann kein Foto oder Video?


[ Nach oben ]

Zu: OWi von Polizist beobachtet!

angehängt von Peter Lustig [Kontakt]
am 14.09.03 17:25

Der Beamte ist Zeuge. Wenn er Dich wiedererkennt, hast Du schlechte Karten.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk