... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Neuerteilung nach Entzug . Klassen?

hinzugefügt von Stefan [Kontakt]
am 23.07.01 13:28

Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe nach Entzug einen neuen Lappen beantragt. Vorher hatte ich Klasse 3 und 1 bis 34 PS. Leider habe ich nie die Umschreibung auf die Klasse ohne Beschränkung geschafft, aber Fahrpraxis und länger als 2 Jahre hatte ich den beschränkten schon. Jetzt sagt man mir -ich bekomme auch nur wieder einen beschränkten für 2 Jahre und kann dann umschreiben oder so. Habe ich eine möglichkeit rechtlich doch an den offenen Lappen zu kommen? Ich meine ich bin ja 2 Jahre Motorrad gefahren, habe die Km-leistung (habe ein auf mich angemeldetes Motorrad). Und das kann ich auch nachweisen! Hat jemand den Gesetzestext zu dem Thema. Bitte um Rat. Thanx SteFan


[ Nach oben ]

Zu: Neuerteilung nach Entzug . Klassen?

angehängt von Herbert (Email-Adresse unbekannt)
am 13.08.01 13:52

Hallo,

Du schreibst "Entzug". Hattest Du nur Fahrverbot oder hat man Dir die Fahrerlaubnis entzogen. In letzerem Fall musst Du die Fahrprüfung neu machen, weil Du keinen Führerschein (mehr) hast, also auch nicht für Kräder. Andernfalls bekommst Du das zurück, was man Dir abgenommen hat. Danach kannst Du das Ding umschreiben lassen.


[ Nach oben ]

Zu: Neuerteilung nach Entzug . Klassen?

angehängt von khmenk (khmenk@mac.com)
am 13.08.01 20:43

Schau mal 2 Stockwerke weiter unten bei "Führersch nach Führerscheinentzug". Da findest Du Aufklärung.


[ Nach oben ]

Zu: Neuerteilung nach Entzug . Klassen?

angehängt von Felix (Email-Adresse unbekannt)
am 13.08.01 20:52

@khmenk

Ich glaube, das ist nicht dasselbe Problem wie weiter unten. Dort ging es um die implizite Fahrerlaubnis für 125 cm³-Leichtmotorräder (jetzt Klasse A1, vorher 1b), die bis 01.04.1980 im Führerschein Klasse 3 enthalten war. Hier hat der Fragesteller offenbar vorher bereits neben Klasse 3 (PKWs) die Klasse 1a (Motorräder bis 25 kW, jetzt Klasse A/leistungsbeschränkt) besessen. Das ist eine andere Kategorie. Es geht hier allein um den Fahrpraxis-Nachweis für den Übergang A/leistungsbeschränkt nach A/nicht leistungsbeschränkt.




[ Nach oben ]

Zu: Neuerteilung nach Entzug . Klassen?

angehängt von khmenk (khmenk@mac.com)
am 13.08.01 21:04

Entziehung der Fahrerlaubnis (§ 69 StGB) bedeutet, dass die Fahrerlaubnis weg ist. Wenn anschließend eine neue FE beantragt wird, wird der Antragsteller einem Führerscheinneuling (Ersterwerb) gleichgestellt (siehe § 20 Absatz 1FeV). Ein Ausweg bietet sich evtl. über den Absatz 2. Anfragen kostet nichts.

Ich denke jedoch, dass in diesem Fall allenfalls die FE-Klassen wieder zuerkannt werden, die vorher bereits vorhanden waren.


[ Nach oben ]

Zu: Neuerteilung nach Entzug . Klassen?

angehängt von Stefan (nicht der) (stefan1512@freenet.de)
am 13.08.01 21:39

Hi Namensvetter Stefan,
befürchte khmenk hat recht.
Die FE-Stelle wird sich auf die §§ berufen und da ist diese Sieger.
Du hattest für die FE-Stelle nur die Klassen 3 und 1 (beschränkt).
Alles andere steht nicht in den §§, auch wenn es logisch erscheinen mag,aber ich glaube nicht das sich der Sachbearbeiter davon entfernt.

Allerdings denke ich das in den neuen beschränkten A FE,ein Datum der freigebung der Kl.A unbeschränkt drin ist (ohne Umschreibung).

Das würde gegen die Gleichbehandlung verstoßen, wenn es Dir verwehrt würde.

Vielleicht was noch einer was dazu?

Gruß
Stefan

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk