... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Radarmessung

hinzugefügt von Frank [Kontakt]
am 09.08.01 11:43

Ich wurde mit 75Kmh in der50 iger Zone gemessen. Der Polizist der mich rauswinkte(gleichzeitig Zeuge der Messung)sagte ich wurde mit 65 Kmh gemessen und ob ich mit einem Busgeld von 50 DM einverstanden bin?War ich sofort und nachdem ich das Geld geholt hatte sagte er es war ein Irrtum seinerseits,ich wurde mit 75 Kmh gemessen.Dementsprechend 100 DM und ein Punkt.Ist gegen den inzwischen angekommenen Bußgeldbescheid ein Einspruch erfolgversprechend?


[ Nach oben ]

Zu: Radarmessung

angehängt von Herbert (Email-Adresse unbekannt)
am 09.08.01 11:50

Sieht nicht erfolgversprechend aus. Das was das Meßgerät ausgibt ist amtlich.

Daß der Beamte erst 65 und dann 75 gesagt hat, kann ein simpler Versprecher gewesen sein.


[ Nach oben ]

Zu: Radarmessung

angehängt von khmenk (khmenk@mac.com)
am 09.08.01 12:00

Maßgeblich ist das Ergebnis der Messung.

Wenn zunächst ein Irrtum des Beamten vorliegt, kann, solange die Verwarnung noch nicht rechtskräftig ist, es sich also noch um ein laufendes Verfahren handelt, das Ergebnis (Anzeige anstatt Verwarnung) geändert werden. Rechtskraft hätte die Verwarnung in Deinem Fall nach Bezahlung des Verwarnungsgelds erlangt.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk