... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Ärztl. Bescheinigung für Führerschein Kl

hinzugefügt von Markus Steinbeißer [Email: Keine]
am 15.09.01 21:24

Ich habe von einer Bekannten eine Frage gestellt bekommen, die ich ihr nicht antworten konnte. Diese Frage möchte ich nun hier ins Forum reinstellen und hoffe auf Antwort: Ein 50-jähriger LKW-Fahrer kam in die Polizeikontrolle und musste seinen Führerschein vorzeigen. Soweit so gut. Auf Verlangen der Polizei, eine ärztliche Bescheinigung zur Geeignetheit zum Führen von Lkw`s konnte der 50-Jährige diese nicht vorlegen. Der Lkw-Fahrer wurde nun angezeigt, weil er die erforderliche ärztl. Bescheinigung nicht vorlegen kann bzw. er diese nicht besitzt. Fragen: Ist solch eine ärztliche Beischeinigung für ab 50-jährige LKW-Fahrer in Verbindung des Führerscheins Klasse 2 notwendig, um die Geegnetheit zum Führeren von Lkw`s nachweisen zu können? Inwieweit hat man sich "strafbar" gemacht, wenn eine ärztliche Bescheinigung nicht vorgelegt werden kann und der 50-jährige Lkw-Fahrer ein Lkw im öffentlichen Verkehr steuert? Im welchem Gesetz und Paragraphen ist diese Erforderlichkeit zum Vorweisen einer ärztl. Bescheinigung in Bezug des oben genannten Falls nachzulesen? Danke im Voraus. Gruß Markus


[ Nach oben ]

Klasse 2-Umschreibung ab 50. Lebensjahr

angehängt von Webmaster (webmaster@fahrschule-knittel.de)
am 16.09.01 10:00

Hallo Markus :-)

>Ist solch eine ärztliche Beischeinigung für ab 50-jährige LKW-Fahrer in Verbindung des Führerscheins Klasse 2 notwendig, um die Geegnetheit zum Führeren von Lkw's nachweisen zu können?

Im Prinzip ja! Für Inhaber eines Führerscheines der Klasse 2 (Lastkraftwagen und Lastzüge) oder eines entsprechenden Führerscheines aus der DDR erlischt ab dem 50. Lebensjahr die Fahrerlaubnis im Umfang der Fahrberechtigung der Klasse 2, wenn sie nicht rechtzeitig umschreiben. Ohne Umschreibung verbleibt lediglich die Berechtigung zum Führen von Kraftfahrzeugen bis 7,5t sowie von Fahrzeugkombinationen (Gespanne) bis 12t (entsprechend Klasse C1E, die unbefristet erteilt wird).

Bei Umschreibung eines alten "2ers" werden die neu zu erteilenden Fahrerlaubnisklassen (C, CE u.a.) nur bis zum 50. Lebensjahr befristet. Die Geltungsdauer kann dann für jeweils 5 Jahre auf Antrag verlängert werden, wenn der Inhaber seine gesundheitliche und geistige Eignung durch ein ärztliches und augenärztliches Gutachten nachweist.

>Inwieweit hat man sich "strafbar" gemacht, wenn eine ärztliche Bescheinigung nicht vorgelegt werden kann und der 50-jährige Lkw-Fahrer ein Lkw im öffentlichen Verkehr steuert?

Formal dürfte diese Straftat als "Fahren ohne Fahrerlaubnis" gemäß § 21 Straßenverkehrsgesetz (StVG) bewertet werden. Sanktionen / Urteile sind mir in diesem Zusammenhang noch nicht bekannt.

>Im welchem Gesetz und Paragraphen ist diese Erforderlichkeit zum Vorweisen einer ärztl. Bescheinigung in Bezug des oben genannten Falls nachzulesen?

Hier verweise ich auf die seit 01.01.1999 eingeführte Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV): § 23 (Geltungsdauer der Fahrerlaubnis...) sowie § 24 (Verlängerung von Fahrerlaubnissen).

Website: http://www.fahrschule-knittel.de

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk