... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Probezeit verkürzen

hinzugefügt von TD [Email: Keine]
am 29.11.01 18:34

Ich habe wundersamer Weise doch bestanden! Ich habe gehört, dass man die Probezeit auf 1 Jahr verkürzen kann, wenn man an einer bestimmten "Veranstaltung" teilnimmt. Kann mir jemand mehr dazu sagen?


[ Nach oben ]

Herzlichen Glückwunsch !!!! :-)

angehängt von Rolf Tjardes (Webmaster) (webmaster@fahrschule-knittel.de)
am 29.11.01 20:26

Hallo TD :-)

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung. Alle Deine skeptischen Vorhersagen haben sich damit ja wohl in Luft aufgelöst!!

Zur Frage:

Nein, die Probezeit beträgt beim erstmaligen Erwerb einer Fahrerlaubnis grundsätzlich 2 Jahre (§ 2a Abs. 1 Satz 1 StVG). Daran ist nicht zu rütteln...

Website: http://www.fahrschule-knittel.de


[ Nach oben ]

Zu: Probezeit verkürzen

angehängt von Dominik (Email-Adresse unbekannt)
am 30.11.01 14:10

Hallo TD, doch, dass mit der Probezeitverkürzung auf 1 Jahr habe ich auch gehört. Vorraussetzung dafür soll der freiwillige Besuch eines Aufbauseminares sein, welches man ab dem 6. Monat seit dem Erwerb des Führerscheines absolvieren kann. Dieses Aufbauseminar dürfte in etwa denen entsprechen, welche von der Fahrerlaubnisbehörde bei Verstößen während der Probezeit angeordnet werden. Das neue Gesetz soll vorraussichtlich zum 01.04.2002 in Kraft treten. Denke aber mal, dass sich die Resonanz in Grenzen halten wird, da man mit ca. 400 DM rechnen muss für die Absolvierung eines solchen Aufbauseminares, welches in 4 Sitzungen mit jeweils 135 Minuten abgehalten wird.


[ Nach oben ]

Zu: Probezeit verkürzen

angehängt von TD (Email-Adresse unbekannt)
am 02.12.01 14:02

*lol* 400 DM würde ich jedenfalls nicht bezahlen

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk