... Foren-Archiv 2000 bis 09/2003; ca. 40.000 Postings

    
... Anzeige im separaten Fenster!

> Rubrik: Archiv
  Seite: ... | Foren-Archiv | ...  ]

 
Tipp:
 >> Hilfe im §§-Dschungel ...
Komplette Übersicht
über alle Foren oder
Beiträge (24 Std.)
Dieses Foren-Archiv wird betreut
durch Administrator: Rolf Tjardes :-)
 


[ Foren-Archiv | Neue Beiträge | Beitrag hinzufügen ]

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]

 
 Suche auch ähnliche Worte | Erweitert

Hinweis: Neue Foren-Software Online! Am 23.09.2003 wurde dieses Board abgeschaltet. Bitte nutzen Sie ab sofort das neue Forum für Ihre Beiträge. Vielen Dank. Zum neuen Forum: Hier klicken :-)

Beim Überholen geblitzt

hinzugefügt von Frank [Kontakt]
am 11.01.02 12:19

Ich habe innerorts (jeweils eine Fahrspur)ein etwas langsamer fahrendes Fahrzeug (ca.43km/h) überholt. Während des Überholvorganges (war noch auf linker Spur ca.1m an ihm vorbei-von front zu front gemessen-)wurde ich geblitzt mit ca. 73 km/h. Das Messauto stand auf der rechten Seite. es war eine 50´er Strecke, Sicht-und Strassenverhältnisse gut, gerade Strecke, kein Gegenverkehr. Kann ich in Einspruch gehen? bzw. ist beim überholen eine höhere Toleranz?


[ Nach oben ]

Zu: Beim Überholen geblitzt

angehängt von Andreas (Email-Adresse unbekannt)
am 11.01.02 12:39

Hallo,

warum soll es beim Überholen eine Toleranz geben? Innerorts gilt 50 und damit basta, ob du überholst oder nicht ist völlig egal.

Gruß

Andreas


[ Nach oben ]

Zu: Beim Überholen geblitzt

angehängt von Andreas (Email-Adresse unbekannt)
am 11.01.02 12:41

und noch etwas, bitte keine Doppelpostings!


[ Nach oben ]

Zu: Beim Überholen geblitzt

angehängt von Karl-Heinz Menk (khmenk@mac.com)
am 11.01.02 14:32

Einen Messtoleranzabzug gibt es nur bei der Fahrgeschwindigkeit. Dieser erfolgt von Amts wegen bei der Auswertung der Radarmessung und soll etwaige Mess- und Geräteungenauigkeiten auffangen. Ansonsten ist Andreas zuzustimmen. Die Überholgeschwindigkeit darf nicht höher sein als die allgemein zulässige Höchstgeschwindigkeit (BGH VRS 12,417), innerorts also 50 km/h. Wenn Du nicht mit wesentlich höherer Geschwindigkeit als der zu Überholende überholen kannst (§ 5 Abs. 2 StVO), ohne dabei die zulässige Höchstgeschwindigkeit zu überschreiten, musst Du den Überholvorgang eben bleiben lassen.

[ Archiv-Übersicht | Inhalt dieses Archivs ]


 
Werbung:
 

Foren-Archiv: Weitergehende Informationen
Weitere Infos ...
Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Fahrerlaubnis- oder Verkehrsrecht? Sie suchen sach- und fachkundigen Rat? Kein Problem, stellen Sie doch einfach Ihre Frage(n) in den Verkehrsportal-Foren...
Foren-Archiv Sitemap ...
Sitemap der Archiv-Jahrgänge: 2003 | 2002 | 2001 | 2000; Bei Klick öffnet sich ein separates Fenster mit der kompletten Themenliste eines Jahrganges. Vorsicht: Die Dateien haben eine jeweilige Größe von bis zu 300 KBytes!
 




 >>  Anwaltssuche im Strafzettel-Netzwerk